Gibt es geheime Freuquenzen mit besonderen Wirkungen? - Best of Utube!!! Youtube Filme, Youtube Music, Dokus, kompletter Film oder ganzer Film. Hier finden Sie die besten Videos auf utube!!!!



Gibt es geheime Freuquenzen mit besonderen Wirkungen? von InteressanteWelt   2 years ago

99,221 views

2,463 Likes   59 Dislikes

InteressanteWelt Video ||45||
Gibt es geheime Frequenzen mit besonderen Eigenschaften? Kann man mit bestimmten Frequenzen einen Erdbeben erzeugen?

#frequenzen #nicolatesla #künstlicheerdbeeben

Was ist eigentlich Schall?
Schall ist die wellenförmige Bewegung von Teilchen, also Atome oder Moleküle, die durch Schwingungen von Körpern entstehen,
und zufällig auf unsere Ohren treffen.
...
In einem Vakuum, z.B im Weltall kann es keine Geräusche geben, da es keine Medium gibt, welches in Wellenbewegung versetzt werden kann.
Auf der Erde ist es die Luft, aber im Weltall gibt es keine Teilchen die die Geräusche weitertragen, weil dort fast ein perfektes Vakuum herrscht.
...
Wir Menschen hören aber nur den Schall, (dessen/deren) Frequenz in einem bestimmten Bereich liegt.
Die Frequenz gibt die die Anzahl von Schwingungen pro Sekunde an, und wird in der Einheit Hertz gemessen, welche nach deutschen Physiker
Heinrich Rudolf Hertz benannt wurde.
...
Weil wir nun 16-19.000 Hz wahrnehmen können, bedeutet das nicht dass auf der Welt nur diese Töne erzeugt werden. Natürlich werden
im Leben unzähliche Schwingungen erzeugt. Was wenn wir diese wahrnehmen würden? Wir würden nicht leben können, vorallem weil tieffrequenter
Schall sich kilometerweit nahezu ungehindert ausbreiten kann. Je geringer die Frequenz der Schwingung, also jede tiefer der Ton, desto größer ist die
Wellenlänge des Tons. Wir würden also z.B Elefanten aus anderen Ländern stampfen hören.
Wir haben ein Hörspektrum dass uns gerade ein angenehmes Leben ermöglicht.
Manche Fledermäuse z.B hören über 100.000 Hz, das höchste was wir hören, liegt wie gesagt bei rund 19.000 Hz.


Das gleiche gilt für die Lautstärke. Was wenn wir Menschen mehr hören würden als wir es tun? Wäre dann angenehmes Leben möglich?
Der Schalldruck wird in Dezibel gemessen, und gibt an, mit welchem Druck die Schallwellen auf das Trommelfell in unseren Ohren treffen.
Bei 0 dB liegt die Hörschwelle, die Schmerzgrenze dagegen bei ungefähr 120 dB.
Die Firma Orfield Laboratories...

Nikola Tesla sagte, wenn du das Universum vestehen willst, dann denke in Kategorien wie Energie, Frequenz und Vibration.

Angeblich sollen auch geheime Frequenzen existieren, die immer bestimmte Wirkungen habenn. Stichwort Solfeggio Frequenzen.
Darunter soll z.B die 639 Frequenz gut für harmonische Beziehungen und Verbindungen sein,
die 417 Frequenz sei für Resonanz mit dem Universum, Situationen rückgängig machen und Veränderungen erleichtern.

Tiefe Töne, also Schall mit wenig Schwingungen, soll/sollen negative gesundheitliche Auswirkungen auf den Menschen haben.
Viele Menschen berichten von womöglich grundlosem Unwohlsein, aber entdeckten später eine Lärmquelle, die tieffrequenten Schall
erzeugtem, den sie gar nicht wahrgenommen haben. Sie berichteten von Schlaflosigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Ohrendruck usw.
Können solche Töne uns tatsächlich krank machen?
...
Er hatte die sogenannte Erdbebenmaschine erfunden, welche Objekte in Schwingung versetzen konnte, bis sie zerbrachen.
Die Resonanzfrequenz eines Objektes wird einfach durch einen Sender verstärkt, und kann dadurch zerstört werden.
...

Rein logisch überlegt, dies ist 1912 passiert. Seitdem sind mehr als 100 Jahre vergangen. Ist diese Technik einfach verschollen?
Das amerikanische Forschungsprogramm HAARP, welches wir mal angesprochen haben, beschäftigt sich mit speziellen Freqeunzen
die verschiedene Wirkungen auf den Menschen haben. Daher werden sie oft mit den Chemtrails oder den künstlichen Erdbeben in Verbindung gebracht.
Es können überall schädliche Schallwellen mit besonderen Frequenzen um uns herum sein.
Abgesehen davon, hörst du eigentlich Musik?

Alle Bilder dienen zur reinen Illustration. Die auf den Bildern zu sehenden Personen haben nichts mit den einzelnen Fällen zu tun.

Bilderquelle: www.pixabay.de

Musik:

"Dewdrop Fantasy" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

"Ghost Story" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

"Tranquility Base" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

"Ossuary 5 - Rest" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

"Mirage" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

"Night of Chaos" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Bleibt interessiert.



Kommentare