10 BIZARRE ENTDECKUNGEN die Wissenschaftler nicht erklären können - Best of Utube!!! Youtube Filme, Youtube Music, Dokus, kompletter Film oder ganzer Film. Hier finden Sie die besten Videos auf utube!!!!



10 BIZARRE ENTDECKUNGEN die Wissenschaftler nicht erklären können von Interessante Fakten   1 year ago

561,656 views

1,879 Likes   553 Dislikes

10 BIZARRE ENTDECKUNGEN, die Wissenschaftler nicht erklären können
► Hier ABONNIEREN: https://goo.gl/FDFpDo

Viele Entdeckungen können leicht erklärt werden, während andere Entdeckungen ein totales Mysterium bleiben. Es gibt für einige Dinge einfach keine Erklärung warum diese überhaupt existieren. Wir fragen uns warum unser Gehirn seine eigenen Zellen tötet.

Das ist bis heute nicht geklärt, das einzige was klar ist, dass man sich von der normalen Denkweise verabschieden muss. Das Universum ist seltsamer als gedacht.

10. Eidechsenfisch - In den Tiefen des Ozeans lauert der tiefste lebende Superjäger der Welt, der Eidechsenfisch. Der Fisch ähnelt einer Figur aus einem Horrorfilm. Er heißt Bathysaurus ferox, was so viel bedeutet wie "wilde Tiefsee-Eidechse". Das leitet sich von dem eidechsenförmigen Kopf ab.

9. Geheime subatomare Ereignisse – Einige Physiker konnten beobachten, wie zwei winzige Teilchen, Bottom-Quarks genannt, in einem starken Blitz zusammenschmelzen. Die resultierende Quarksprühung ist stärker als eine einzelne Kernfusionsreaktion, die in den Kernen von Wasserstoffbomben stattfinden. Wenn zwei Bottom-Quarks miteinander verschmelzen, erzeugten sie ganze 138 MeV.

8. Absterben von Neuronen - Eine neue Studie hat gezeigt, dass wenn wir lernen viele Gehirnzellen erzeugt werden um dem Gehirn zu helfen, mit den neuen Informationen umzugehen.

7. Weibliche kämpferische Wikingerin - In einem Grab wurden die Knochen eines hochrangigen Wikinger-Kriegers gefunden. Die meisten glaubten, es sei die Grabstätte eines großen männlichen Wikingers. Wahrscheinlich denken Sie, dass die großen Krieger der Geschichte alle männlich waren.

6. Die länglichen Schädel von Paracas in Peru - Paracas ist eine Wüstenhalbinsel an der Südküste Perus. Im Jahr 1928 wurde hier ein massiver und auffälliger Friedhof gefunden, dessen Gräber sich mit den Überresten von Menschen füllten, die die größten länglichen Schädel hatten, die je gefunden wurden.

5. Die riesige Steinkugel, die Mitte März 2016 in Bosnien entdeckt wurde - In Europa wurden viele prähistorische Steinkugeln entdeckt. Aber keiner ist so groß wie die Kugel in Bosnien. Bislang wurde weniger als die Hälfte der Kugel freigelegt, aber die vorläufigen Ergebnisse zeigen, dass die Kugel einen Radius zwischen 1,2 und 1,5 Metern (etwa 3 bis 5 Fuß) aufweist.

4. Zweiköpfiger Plattwurm - Forscher haben viele Tiere in den Weltraum geschickt und tun dies seit Jahrzehnten. Aber etwas Unerwartetes geschah, als ein Plattwurm, der in den Weltraum geschickt wurde, mit zwei Köpfen zurückkam.

3. Riesige Gelee Klumpen, die vor der Küste Norwegens entdeckt wurden - Mysteriöse geleeartige Klumpen erschienen plötzlich vor der norwegischen Küste und niemand konnte identifizieren, was das war.

2. Die riesigen Steinbälle von Costa Rica - Diese riesigen Steinbälle, die in Costa Rica gefunden wurden, gelten als ein großes ungelöstes archäologisches Rätsel.

1. Dunkle Materie - Herauszufinden, was Dunkle Materie ist, wird Sie mit mehr Fragen zurücklassen, als sie über das Thema wissen. Es wird jedoch angenommen, dass dunkle Materie gewöhnliche neutralisierte Neutronen sind.



Kommentare