Die heilsame Kraft der Meditation ( Arte Doku, HD ) - Best of Utube!!! Youtube Filme, Youtube Music, Dokus, kompletter Film oder ganzer Film. Hier finden Sie die besten Videos auf utube!!!!



Die heilsame Kraft der Meditation ( Arte Doku, HD ) von Buddhas Lehre   2 years ago

185,456 views

1,697 Likes   43 Dislikes

Die Meditation ist längst nicht mehr nur eine religiöse Praxis. Heute wird ihre Wirkung medizinisch erforscht, was vielleicht bald neuen Behandlungsverfahren den Weg bahnen wird. Psychiater, Neurologen und Molekularbiologen wie Jon Kabat-Zinn haben eine Reihe positiver Auswirkungen des Meditierens auf die Funktion des menschlichen Gehirns und Organismus beobachtet.

Dank der neuen Erkenntnisse hielten Meditationstechniken in Europa und den USA auch Einzug in den Krankenhausalltag. Sie werden begleitend bei der Behandlung verschiedener Krankheiten wie Depressionen, Angststörungen oder auch bei chronischen Schmerzen eingesetzt. Wie aber kann der Geist den Körper beeinflussen, und bis zu welchem Grad? Die Forscher beginnen, die biologischen Mechanismen zu verstehen, die dabei eine Rolle spielen. Durch regelmäßiges Meditieren lassen sich Gefühle besser regulieren, was wiederum dazu führt, dass die schädliche Wirkung von Stresshormonen auf unser Immunsystem vermindert wird. Auf diese Weise, so der derzeitige Forschungsstand, ist die Meditation in der Lage, entzündliche Erkrankungen, Abwehrkräfte und sogar die Zellalterung positiv zu beeinflussen. Außerdem verändert Meditieren nachweisbar die Hirnareale und verlangsamt möglicherweise die Hirnalterung.

Die Dokumentation begleitet verschiedene wissenschaftliche Experimente, erläutert die komplexen physiologischen Zusammenhänge zwischen dem meditierenden Gehirn und dem Organismus und zeigt, welche medizinischen Anwendungen derzeit bereits möglich sind.

Schwerpunkt: Neue Wege der Medizin?

Nachdem in den vergangenen Jahrzehnten große Fortschritte in der Gerätemedizin erzielt wurden, dreht sich in der aktuellen medizinischen Forschung vieles darum, die Selbstheilungskräfte des Menschen besser zu verstehen und sie so stärker und gezielter in die Therapie einzubeziehen. Auch wenn noch nicht jeder Wirkmechanismus entschlüsselt ist - die Belege für die Wirksamkeit von Meditation, Hypnose & Co. sind inzwischen eindeutig. Zugleich eröffnen diese Forschungen an der Grenze zwischen Physiologie und Psychologie neue Einblicke in die faszinierende Verbindung zwischen Körper und Geist.

Immer mehr Ärzte und Chirurgen nehmen bei einer Operation die Hypnose als Ergänzung zur Anästhesie zur Hilfe. Man setzt sie ein, um Phobien, Süchte oder psychische Belastungsstörungen zu behandeln. Aber auch, um mehr über sich selbst zu erfahren oder über sich hinauszuwachsen, beispielsweise im Spitzensport. Aber was ist Hypnose? Ist jeder dafür empfänglich? Wie hat die Hypnose, die die Fantasie der Menschen schon immer beflügelte, Eingang in die Medizin gefunden? Neben der Hypnose steht die Meditation im Mittelpunkt des Interesses von Forschern und Therapeuten. Belegt ist inzwischen, dass Meditation Einfluss auf unsere Gefühle hat und darüber auf die Ausschüttung von Stresshormonen und ihre negative Wirkung auf Heilungsprozesse. Das gilt für akute Wunden und chronische Erkrankungen und beeinflusst sogar den Alterungsprozess unserer Zellen.

...Auf meiner Google+ Seite ( Sammlungen ): https://plus.google.com/+BuddhasLehre/posts ) findet ihr auch buddhistische Texte, Zeitschriften, Bücher ( PDF ) zum Lesen, Downloaden und Teilen - sowie Filme zum Thema Buddhismus !
Wenn ihr nach etwas, zu einem bestimmten Thema sucht: einfach fragen ! Ich schaue, ob ich etwas dazu habe. ►► Alle TEXTE und BÜCHER ( ehemals auf Google + ) zum Lesen und Downloaden: https://drive.google.com/open?id=1A_CXJ0_ZHoT5jmENYPDwv_fX5rz5u2_Z !!!



Kommentare