BETRÜGER - DER WOLF OF WALLSTREET ★ Geld & Macht ✔ Dokumentation deutsch ✔ HD & Neu ✔ Doku 2016 - Best of Utube!!! Youtube Filme, Youtube Music, Dokus, kompletter Film oder ganzer Film. Hier finden Sie die besten Videos auf utube!!!!



BETRÜGER - DER WOLF OF WALLSTREET ★ Geld & Macht ✔ Dokumentation deutsch ✔ HD & Neu ✔ Doku 2016 von Doku Welt24   11 months ago

62,747 views

260 Likes   18 Dislikes

____________________
Schaut euch unsere Unternehmen, Wirtschaft, Geld Dokumentationen (Playlist) an: https://www.youtube.com/watch?v=zqC9MeUjlyM&list=PLx41TRhZaPb80Cx8xfJS8fYhxleRpAPDg
____________________
★ Mehr Dokumentationen und Filme: http://amzn.to/2fN1FVM
★ Angebote bis 80% reduziert: http://amzn.to/2fPaLTP
____________________

Jordan Belfort wurde in New York City als Sohn eines Buchhalters geboren und wuchs dort in bürgerlichen Verhältnissen auf. Er studierte an der American University und schrieb sich für eine Ausbildung zum Zahnarzt am Baltimore College of Dental Surgery ein, die er jedoch direkt am ersten Tag abbrach, nachdem der Dekan den Studenten mitgeteilt hatte, dass das „goldene Zeitalter der Zahnmedizin“ vorbei sei und dies die falsche Ausbildung für Leute darstelle, die einfach nur „viel Geld machen“ wollen. Danach schlug er sich eine Zeit lang mit dem Verkauf von Fleisch und Meeresfrüchten durch, bevor er 1987 an die Wall Street ging. Dort war er kurz als Börsenmakler bei L.F. Rothschild tätig. Die Firma wurde jedoch nach dem Börsenkrach am Schwarzen Montag geschlossen und Belfort wurde zunächst arbeitslos. Danach heuerte er bei einem Kleinst-Brokerunternehmen in Long Island an, das vor allem Penny-Stocks verkaufte. Durch sein Verkaufstalent hatte Belfort mit den Penny-Stocks, deren Margen viel höher als bei Blue-Chip-Aktien waren, schnell ein hohes Einkommen.

Im Anschluss gründete er mit seinem Freund Danny Porush das Maklerunternehmen Stratton Oakmont. Das Unternehmen stieg in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren mit bald über 1.000 beschäftigten Börsenmaklern zu einem der größten Brokerunternehmen der Vereinigten Staaten auf. Stratton Oakmont betreute die Börsengänge von über 35 Unternehmen und verwaltete Anlagen in Milliardenhöhe. Mit 26 Jahren war Belfort Multimillionär und machte fortan vor allem durch seinen exzessiven Lebensstil und Drogenmissbrauch von sich reden. In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 1996 ließ er seine Yacht Nadine vom Kapitän in einen Sturm vor der Küste Sardiniens steuern, wo das Schiff sank. Belfort und die restlichen Personen an Bord konnten von der italienischen Küstenwache gerettet werden.

Stratton Oakmont wurde 1997 aus der National Association of Securities Dealers wegen Betrugs der Kunden ausgeschlossen und im Jahr darauf von der United States Securities and Exchange Commission geschlossen. Den Anlegern war bis dahin ein Schaden von über 200 Millionen US-Dollar entstanden. Belfort wurde wegen Wertpapierbetrugs und Geldwäsche zu vier Jahren Haft verurteilt, wobei seine Zusammenarbeit mit dem FBI und der Staatsanwaltschaft strafmildernd wirkte. Nach 22 Monaten wurde er aus dem Gefängnis entlassen. Während der Haft lernte er Tommy Chong kennen, der ihn dazu motivierte, seine Lebensgeschichte in Buchform zu veröffentlichen. Nach seiner Entlassung schrieb Belfort seine Memoiren, die sich schnell zum Bestseller entwickelten und später auch in einer deutschen Übersetzung als Der Wolf der Wall Street erschienen. Das Buch wurde insgesamt in 18 Sprachen übersetzt. 2011 folgte Belforts zweites Buch Die Jagd auf den Wolf der Wall Street. In Martin Scorseses Filmbiografie The Wolf of Wall Street wurde er von Leonardo DiCaprio dargestellt. Belfort selbst hatte im Film einen Cameo-Auftritt als Moderator bei einem Verkaufstraining.

Er lebt im kalifornischen Manhattan Beach und arbeitet als Unternehmensberater und Motivationstrainer. Von den insgesamt 110 Millionen US-Dollar, die er seit 2003 an 1513 Geschädigte zurückzahlen sollte, waren nach Aussagen der Anklage bis 2013 nur 11,6 Millionen US-Dollar beglichen, darunter mehr als 10 Millionen aus beschlagnahmten Grundstücken.

Für mehr Dokus lasst mir doch bitte ein Abo da! Ich lade euch nur das hoch, was ich für gut befinde! Bei Copyright oder Lizenzbedenken bitte ich Sie mich vorab zu kontaktieren.

_________________________________
doku, dokumentation, deutsch, german, online, neu, new, 2016, 2015, 2014, 2017, reportage, macht, geld, betrug, wolf of wallstreet, Jordan belfort, wahre Geschichte, Finanzen, wirtschaft, Börse, Immobilie, Börsenmakler, Geschäft, kriminell, Geschäftsmodell



Kommentare